Banner
Piktogramm Volleyball

Abteilungsleitung Volleyball

Mitgliedsantrag auf der Seite TVA Informationen

  • Bilder & Videos
  • Wettkampfberichte
  • Trainingszeiten
  • Trainingsgruppen
  • Informationen/Anträge


  • Erich Hoffmann Abteilungsleiter Volleyball








    Erich Hoffmann
    06205 / 34645
    1vb@tv-altlussheim.de


    Wettkampfberichte



    BaWü-Alsac-Pokal

    BaWü-Alsac-Pokal

    Ilinzeer&Hoffmann



    MIXED – Volleyballturnier in Altlußheim auf hohem Niveau
    Am Sonntag 29.09.2013 trafen sich 14 qualifizierte Mannschaften des Mixed-Bereichs aus Nordbaden, Südbaden, Württemberg und dem Alsace in der Rheinfrankenhalle in Altlußheim, um den Sieger des 17. BaWü-Alsac-Pokals 2013 auszumachen.
    Der TVA, vom Nordbadischen Volleyball-Verband als Ausrichter beauftragt, freute sich bereits im Vorfeld auf spannende Begegnungen im Verlauf des Turniers. In der Vorrunde mit zwei Gruppen à 7 Mannschaften spielte jeder gegen jeden. Die knappen Sätze über 2 x 10 min zeigten schon zu Beginn des Turniers, dass das Niveau sehr hoch ist und noch viele interessante Spiele im Laufe des Tages zu erwarten sind.
    In der Gruppe 1 setzte sich der TSV Bad Saulgau vor dem FSV Keltern-Weiler durch. Danach folgten der TuS Lörrach-Stetten, SSC Karlsruhe, TV Weiler, Molsheim Olympique Club und der FT Bodersweiher.
    Der SV Vaihingen als zweiter musste sich in der Gruppe 2 nur dem Vorjahressieger SC Baden-Baden geschlagen geben. Dritter wurde der AVC St. Leon-Rot vor dem TV Ludwigshafen, Mulhouse, dem SV Bondorf und Ernolsheim. In der Finalrunde gab des jeweils zwischen dem ersten und zweiten der beiden Gruppen ein Halbfinale. Dabei trafen sowohl die alten Bekannten der SC Baden-Baden und der FSV Keltern-Weiler als auch der TSV Bad Saulgau und der SV Vaihingen aufeinander. In den Halbfinals wurden zwei volle Sätze gespielt. Es setzten sich für ein spannendes Finale der FSV Keltern-Weiler und der SV Vaihingen durch. Die restlichen Plätze 5 - 14 wurden direkt mit den gleich platzierten Mannschaften aus den beiden Vorrundengruppen ausgespielt:.5. TuS Lörrach Stetten, 6. AVC St. Leon-Rot, 7. SSC Karlsruhe, 8. TV Ludwigshafen, 9. TV Weiler, 10. Mulhouse, 11. SV Bondorf, 12. Molsheim Olympique Club, 13. Ernolsheim und 14. FT Bodersweier.
    Im kleinen Finale um Platz 3 trafen dann der TSV Bad Saulgau und der SC Baden-Baden aufeinander. Beide Mannschaften stellten in diesem Jahr bereits auf der Süddeutschen Meisterschaft mit einigen anderen Mannschaften des BaWü-Alsace-Pokals ihr Können unter Beweis und somit war schnell klar, dass dieses Spiel sehr spannend werden würde. Der SC Baden-Baden war den Bad Saulgauern jedoch in beiden Sätzen eine Nasenlänge voraus (25:21, 25:20) und wurde Dritter. Das Finale sollte jedoch ein Highlight werden. Der FSV Keltern-Weiler als 1. Finalist ist im Mixed-Bereich des Volleyball ein bekannter Name. Der SV Vaihingen, der 2011 bereits schon einmal den BaWü-Alsace-Pokal gewinnen konnte, war ein ebenbürtiger Gegner.
    In einem Finale, das knapper fast nicht sein konnte, lieferten sich beide Kontrahenten einen erbitterten Kampf um jeden Punkt. Beide Mannschaften konnten je einen Satz gewinnen (18:25, 25:20) und somit musste der Tie-Break die Entscheidung bringen. Beiden Mannschaften merkte man den anstrengenden Turniertag kaum an. Jeder der Spieler und Spielerinnen der beiden Mannschaften holte noch einmal alles aus sich heraus. Der SV Vaihingen hatte das glücklichere Händchen und gewann den Satz mit 15:11. Am Ende konnte Vaihingen freudestrahlend den Wanderpokal in Empfang nehmen. Alle Mannschaften waren mit Herzblut dabei und gaben ihr Bestes.
    Für die nötige Stärkung zwischen den Spielen sorgte der TV Altlußheim mit vielen leckeren Speisen und Getränken.
    Unser Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, an die Gemeinde Altlußheim sowie an die Sponsoren die zum Gelingen dieser Sportveranstaltung beigetragen haben.
    _____________________

  • nach oben

  • Volleyball Freizeit Gruppe

    Freizeit Mannschaft

























    Trainingszeiten und Ansprechpartner

    Rheinfranken-Halle







    Rheinfrankenhalle

    Sportplatz







    Schulturnhalle


    Erich Hoffmann Rainer Schächinger Sergej Ilinzeer

    Trainingsgruppe Jugend / Damen

    Jugend: Montag 17:30 - 19:00 Uhr und Freitag 18:00 - 19:30 Uhr

    Damen: Montag 19:00 - 20:30 Uhr und Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr

    Trainer: Erich Hoffmann



    Trainingsgruppe Mixed

    Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr

    Trainer: Rainer Schächinger




    Trainingsgruppe Freizeit

    Montag 19:00 - 20:30 Uhr
    Freitag 18:00 - 19:30 Uhr

    Trainer: Sergej Ilinzeer


  • nach oben

  • Trainingsgruppen

    Damen-Mannschaft-1
    Damen-Mannschaft-2
    Mixed-Mannschaft
    Freizeit-Mannschaft


    Damen-Mannschaft 1
















    Damen-Mannschaft 2
















    Mixed-Mannschaft
















    Freizeit-Mannschaft















  • nach oben